Herzlichen Dank von “Myrne Nebo”

Neue Fotoberichte von der gemeinnützigen Stiftung “Myrne Nebo” über die erfolgreiche Verteilung humanitärer Hilfe

 

Die Zusendung für den Verteidiger Oleg, der momentan in der ATO-Zone ist. Die Volontäre der gemeinnützigen Stiftung „Myrne Nebo“ haben für ihn die Funktionalbekleidung, T-Shirts, Unterhosen, Socken, Zahnpasten und Zahnbürsten, Tee, Kaffee, Zigaretten, Toilettenpapier, Süßigkeiten und Bilder von den ukrainischen Kindern überreicht. „Myrne Nebo“ bedankt sich herzlich bei den ukrainischen und deutschen Volontären und Unterstützern/Unterstützerinnen und „Feine Ukraine“.13267785_547214268784791_6972178014352373303_n

Die Volontäre der gemeinnützigen Stiftung “Myrne Nebo” äußern eine aufrichtige Dankbarkeit ihren Freunden und Unterstützern/Unterstützerinnen aus Deutschland „Feine Ukraine“ für die Kleidungspenden, die sie den Verteidigern, Waleriy Berlowsky, Igor Mudrych und Wolodymyr Sydelcew überreicht haben.

13226691_547690412070510_6265428250822310760_n13240687_547690525403832_9093229927551604128_n

13241193_547687718737446_9183466570116460962_n

Diese Kleidung für Mädchen hat die Großmutter, Galyna Koslowa gewählt. Sie ist eine Rentnerin, die ihre Enkel allein großzieht. Sie hat sich sehr bedankt und war sehr zufrieden. Wiktorija Mozhyn (die bedürftige Familie) hat die Bekleidung für Kinder und Frauen gewählt. „Myrne Nebo“ bedankt sich herzlich bei den deutschen Volontären und Unterstützern/Unterstützerinnen und „Feine Ukraine“.

13245302_547693852070166_144165779081069952_n13227069_547693912070160_6879212354775604_n

Myrne Nebo: „Vor kurzem haben uns die Verteidiger gemeinsam mit ihren Frauen besucht. Die Familie des Verteidigers Waleriy Wlaga hat Bekleidung für Frauen und Kinder und Schuhe erhalten. Bekleidung für Frauen und Kinder, Gasfeuerzeuge hat Serhiy Grytschyna gewählt. Wir bedanken uns herzlich bei unseren Freuden „Feine Ukraine“ und bei den Unterstützern/Unterstützerinnen aus Deutschland!!!

13226691_548602748645943_8033871992651911085_n 13240722_548602831979268_4532660935305134765_n

Diese Zusendung ist für den Verteidiger Mykola in die ATO-Zone. Die Volontäre haben für ihn ein Atlas „Erstversorgung unter ATO-Bedingungen“, einen Schlafsack, einen Set der Funktionalbekleidung, Socken, Unterhosen, Hygienemittel, Waschmittel, Medikamente, Zigaretten und Süßigkeiten überreicht. „Myrne Nebo“ bedankt sich sehr bei Wolodymyr Morduch und Witaliy Holowtschak für die Schlafsäcke und bei den deutschen Volontären und Unterstützern/Unterstützerinnen und „Feine Ukraine“.

13233152_548666041972947_5840794247334400473_n

ATO-Verteidiger Esis Jardzhanow hat gemeinsam mit seiner Ehefrau die Bekleidung für Kinder und Frauen und eine Frauentasche gewählt. Sie sind nach Hause sehr zufrieden gegangen. „Myrne Nebo“ bedankt sich herzlich bei den deutschen Volontären und Unterstützern/Unterstützerinnen und „Feine Ukraine“.

      13256529_548876011951950_5261132938631204238_n

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

Rückmeldungen von „Myrne Nebo“

Nadija Poplaska, hat das Lager der gemeinnützigen Stiftung „Myrne Nebo“ besucht. Sie hat drei Kinder, acht- und vierjährigen Söhne und eine zweijährige Tochter. Sie hat Bekleidung für Kinder und Frauen gewählt und hat sich dafür sehr bedankt. Mit allen Sachen war sie zufrieden. „Myrne Nebo“ bedankt sich herzlich bei den Volontären und Unterstützern/ Unterstützerinnen aus Deutschland „Feine Ukraine“

Vor kurzem haben die Verteidiger aus der ATO-Zone bei „Myrne Nebo“ Besuch gemacht. Oleg Holik mit seiner Ehefrau und den Kindern hat Bekleidung für Erwachsene und ein Spielzeug gewählt. Oleksandr Hyljuk und seine Mutter haben Bekleidung für Erwachsene und Schuhe, Spielzeuge erhalten. Serhiy Grytschyna und seine Ehefrau – Bekleidung für Kinder und Erwachsene, Gurte; Wolodymyr Sydelzew – Herrenhose und eine Jacke; Anatoliy Tkalenko – Kleidung für Frauen und Herren; Wolodymyr Pachnewsky – Bekleidung für Erwachsene und Frauenjacken; Wolodymyr Samoilenko und seine Ehefrau – Bekleidung für Kinder und Erwachsene; Fedir Almaschy – Bekleidung für Kinder und Erwachsene. Alle sind nach Hause zufrieden gegangen und haben sich sehr bedankt. „Myrne Nebo“ äußert eine endlose Dankbarkeit den Volontären und Unterstützern/ Unterstützerinnen aus Deutschland „Feine Ukraine“!

Die ATO-Verteidiger haben das Lager der gemeinnützigen Stiftung „Myrne Nebo“ besucht. Denis Bolotow hat für sich und seine Frau Bekleidung gewählt. Auch haben Waleriy Wlaga und Mykola Balanow für ihre Familien die Kleidungspenden von „Myrne Nebo“ erhalten. Alle haben sich dafür herzlich bedankt und waren sehr zufrieden. Ihrerseits äußert „Myrne Nebo“ eine herzliche Dankbarkeit den Volontären und Unterstützern/ Unterstützerinnen aus Deutschland „Feine Ukraine“!

Myrne Nebo: „Das ist die Frauenkleidung, die für sich Tetjana Fortuna (eine Umsiedlerin) gewählt hat. Sie hat sich sehr dafür bedankt. Wir äußern eine endlose Dankbarkeit unseren Freunden und Unterstützern/ Unterstützerinnen aus Deutschland „Feine Ukraine“!“

13095781_542271442612407_8937382714978293983_n 13124686_542269259279292_4077605832481798707_n 13124698_542270475945837_6353585835633338769_n 13124950_542268902612661_9087049619704289083_n 13124969_542274259278792_859174620571569856_n 13125021_542272525945632_1550237700889123046_n 13139100_542273502612201_6838490953536631758_n 13139315_541309666041918_1749034716840707748_n 13173775_542269469279271_295477654276818864_n 13177364_544459115726973_6680019152095781841_n 13177786_542272382612313_2579457834099317284_n  13179433_544459792393572_5484382972015906288_n 13220955_544459699060248_1587423405362515115_n 13233082_544461405726744_3061653770994526770_n13179042_541309606041924_6329233187687179384_n

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

Herzlichen Dank für die zahlreichen Spenden

Die Volontäre der gemeinnützigen Stiftung „Myrne Nebo“ bedanken sich herzlich bei den Volontären und Unterstützern/ Unterstützerinnen aus Deutschland „Feine Ukraine“ für diese Sachspenden, die sie Armina Dubowa (sie hat Bekleidung für Kinder und Erwachsene gewählt), Oksana Kowaltschuk (die Umsiedlerin hat Kleidung für Frauen und Herren erhalten), Walentina Melnyk (Damenunterwäsche und Frauenbekleidung), Nadija Pachnewska (die Mutter eines Verteidigers, hat Frauenbekleidung, eine Frauentasche, Damenstiefel und Spielzeuge für die Enkel gewählt). Alle waren sehr zufrieden und haben sich sehr für die reichlichen Spenden bedankt.

13006750_537159629790255_1414484763804063346_n 13015635_537158549790363_1191460897434773987_n13015314_537159029790315_7848920667980730639_n  13087608_537158446457040_6454367257504139938_n

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

Rückmeldungen von unseren ukrainischen Partnern

Zwei Schlafsäcke wurden in die ATO-Zone für den Verteidiger Andriy gesendet. Für den Verteidiger Wladyslaw haben die Volontäre der gemeinnützigen Stiftung „Myrne Nebo“ einen elektrischen Wasserkocher und Herrenbekleidung überreicht. Dafür bedanken sie sich sehr bei den Unterstützern/Unterstützerinnen aus Deutschland und bei den Volontären des Vereins „Feine Ukraine“!

Olena Arkuscha, die Ehefrau eines Verteidigers hat Herrenbekleidung, Sonnenschutzbrille, kosmetische Creme, Shampoos, Haarfarbe gewählt. Olena Romantschuk (die bedürftige Familie) hat die Herrenbekleidung erhalten. Inna Golubenko – Kleidung für Kinder und Frauen, Wiktor Sas ist aus dem Militärdienst ausgetreten und hat gemeinsam mit seiner Frau Kleidung für Kinder und Erwachsene und Schuhe gewählt. Wiktorija Mozhyn hat auch Kleidung für Kinder und Erwachsene, Schuhe und Spielzeuge gewählt. Oksana Iwanowa (die bedürftige Familie) hat Kinderbekleidung, Sonnenschutzbrillen, zwei Frauentaschen und Schuhe für Kinder erhalten. Alle sind nach Hause zufrieden gegangen. Dafür bedanken sich herzlich die Volontäre der gemeinnützigen Stiftung „Myrne Nebo“ bei den Volontären und Unterstützern/Unterstützerinnen aus Deutschland „Feine Ukraine“.

Vorherige Woche hat „Mega-Poligraf“ die zahlreiche humanitäre Hilfe erhalten, die aus Dänemark und Deutschland war. Dafür bedanken sie sich herzlich bei Wladimir Ledermann, Ukrainischer Gemeinde in Hamburg und „Feine Ukraine“, die eine Zuladung des Wagens «bis zum Bersten» organisiert haben!!! Ein besonderer Dank an ASB Ortsverband Hamburg-Mitte e.V., die nicht nur helfen und unterstützen , sondern auch bereit sind, sogar am Wochenende zur Arbeit zu erscheinen, um die Ladung der humanitären Hilfe durchzuführen. Vielen Dank!

12107191_535842736588611_4699848180592756165_n 12994566_535842893255262_4858069383623451886_n 13001072_535305663308985_4333046612273142015_n 13007180_535842033255348_6203533350746030780_n 13012728_535310073308544_445983486891206313_n 13015530_535842536588631_2140772581791406358_n 13043478_535843029921915_8566113355495351905_n          13055545_535842089922009_6286795259028734046_n

13006563_987568607958622_8190790085268208182_n     13012748_987568524625297_2672146156112243791_n      13015228_987568501291966_8628431051565816636_n

11219103_987568561291960_724708429637394119_n 12974264_987568584625291_713639088127979972_n

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

Rückmeldungen aus Kiew

Die Feuerwehr №3 aus Kiew äußert eine aufrichtige Dankbarkeit «Feine Ukraine», Ukrainischer Gemeinde in Hamburg und einen besonderen Dank Ewgeniy Narodetski, Wladimir Ledermann und Sven Zeifang für die großzügigen Sachspenden wie Feuerwehruniform. Diese Unterstützung zeugt für nicht gleichgültiges Verhältnis zu den Problemen der Feuerwehrleute in der Ukraine und für das Verständnis für die Wichtigkeit ihrer Arbeit.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

Wenn das Herz spricht

Wer möchte einer Initiativgruppe beitreten und helfen, die beinahe schon ein Jahr ihre Tätigkeit auf die Eröffnung der Pfarrei der Ukrainisch-Orthodoxen Kirche – Kiewer Patriarchat in Hamburg richtet, wenden Sie sich bitte an Florina Chudnovska, Olga Pavlova, Lilia Ketler, Wladimir Ledermann.

13023179_635649433277293_1108928179_n13045661_635649419943961_394342015_n12992375_635649443277292_1957054914_n 13023735_635649413277295_1574771034_n

Am 12. April, das war der Tag der Kosmonautik, im Generalkonsulat der Ukraine in Hamburg hat das Treffen Ukrainischer Gemeinde mit Wolodymyr Batschynsky sattgefunden. Der Sekretär der Lwiw-Sokalska Eparchie der Ukrainisch-Orthodoxen Kirche – Kiewer Patriarchat (seit 2000) Oberpriester Wolodymyr hat über sich und seine Pläne erzählt. Ihre Realisation im Norden Deutschlands ist durchführbar – Patriarch Filaret von Kiew und der gesamten Rus-Ukraine hat die die Eröffnung der Pfarrei der Ukrainisch-Orthodoxen Kirche – Kiewer Patriarchat in Hamburg gesegnet. Gotteshaus, einheitliche Gemeinde, Ukrainisches Haus – das sind die drei wichtigen Schritte des zukünftigen Vorstehers.

Im Laufe von 25 Jahren priesterliches Lebens hat Oberpriester Wolodymyr viel getan. Als der Sekretär der Eparchie war bereitwillig seinen Dienstgrad zu verzichten, um in die ATO-Zone zu fahren. Seine Tat erregt die Menschen. Predigend Tat für die Seele, erzählt er über die Realien der heutigen Generation und betont die Wichtigkeit der Grundsteinlegung für zukünftige Generationen. Jetzt ist jeder auf ihrem/seinem Platz. Wolodymyr Batschynsky ist gegen die Auswechselung der Vorstellungen, er ist bereit, zu uns zu kommen, um notwendig für die Menschen zu werden. Am Ende des Treffens hat jeder ein Geschenk, eine kleine Ikone der Gottesmutter Odigitrija, deren Benennung aus dem griechischen Wort „hodegos- Blindenführer“ stammt.

IMG_1792-225x300

Der Sekretär der Lwiw Eparchie der Ukrainisch-Orthodoxen Kirche – Kiewer Patriarchat wird für Dienst nach Hamburg delegiert. Menschen, sind wir bereit? Hören Sie die Stimme des Herzens.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

Danke von ganzem Herzen aus der Ukraine

Am 11. April haben die Volontäre der gemeinnützigen Stiftung „Myrne Nebo“ 2 Zusendungen gesendet. Eine war für die alleinstehende Mutter, Ruslana Brasul aus der Stadt Mykolaiw. Die Volontäre haben ein Betttuch, einen Bettbezug, eine Decke, Vorhänge, eine Tischdecke, 2 weiße Gardinen, Bekleidung für Frauen und Kinder, eine Frauentasche und eine Kosmetiktasche, Kindershampoo und Zahnpasta, Spielzeuge überreicht. Die zweite Zusendung war für die alleinstehende Mutter aus Slawutytsch, Natalia Taran, die zwei Kinder hat. Sie hat Schuhe und Kleidung für Frauen, Kinderbekleidung und eine Frauentasche erhalten. Darunter waren die Sachspenden aus Deutschland von „Feine Ukraine“. Dafür bedankt sich herzlich „Myrne Nebo“ bei allen hilfeleistenden Menschen.

Die Sachspenden wie Bekleidung für Frauen und Kinder, Spielzeuge hat Nadija Gontscharuk (die Witwe) von den Volontären der gemeinnützigen Stiftung „Myrne Nebo“ erhalten. „Myrne Nebo“ äußert eine aufrichtige Dankbarkeit „Feine Ukraine“ dafür.

„Myrne Nebo“ bedankt sich sehr bei den Volontären und Unterstützern/Unterstützerinnen aus Deutschland „Feine Ukraine“ für die Kleidungspenden wie Frauenhose, Kinderbekleidung und Spielzeuge, die sie Olga Grytschanjuk überreicht haben.

Die Volontäre der gemeinnützigen Stiftung „Myrne Nebo“ bedanken sich sehr bei den Volontären und Unterstützern/Unterstützerinnen aus Deutschland „Feine Ukraine“ für die Sachspenden, die sie Witaliy Serwatynsky, Ljudmyla Artemtschuk (die Umsiedlerin) und Olena Kulta (die Ehefrau eines ATO-Verteidigers) überreicht haben. Alle waren zufrieden und haben sich herzlich bedankt.

12718023_534188413420710_6325437038776152581_n 12963629_532894156883469_4673741956704678988_n 12974494_533239476848937_6726884941807875165_n 12990918_534188503420701_2396681761535409976_n 12993410_534188326754052_3052908984857353647_n 12998730_532879983551553_6778460606438086431_n 13006575_532880043551547_7426009304063875906_n

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

Frische Nachrichten der letzten Woche

Am 4. April haben wir zusammen mit der gemeinnützigen Stiftung „Woiny Dobra“ 120 Kubikmeter humanitärer Hilfe nach der Ukraine abgeliefert. Teilweise ist die Hilfe aus Dänemark und aus Hamburg. Die Zolldokumente wurden in Hamburg ausgestellt. Vielen Dank an alle hilfeleistenden Menschen! Ein besonderer Dank an unsere Freunde und Unterstützer  ASB Ortsverband Hamburg-Mitte e.V.

„Myrne Nebo“ über die Verteilung humanitärer Hilfe: „Bekleidung für Frauen und Kinder, 3 Betttücher, 3 Bettbezüge, 3 Kissenbezüge, eine Frauentasche und einen Kinderwagen hat die Familie Serwatynsky, die Mutter Ksenija mit dem Sohn und mit der Schwester, gewählt. Sie haben sich herzlich bei den Volontären und Unterstützern/Unterstützerinnen aus Deutschland und „Feine Ukraine“ bedankt.

Bekleidung und Schuhe für Kinder und Frauen, Spielzeuge hat Nadija Gontscharuk (die Witwe), die zwei minderjährigen Kinder großzieht. „Myrne Nebo“ bedankt sich sehr bei den Volontären und Unterstützern/Unterstützerinnen aus Deutschland und „Feine Ukraine“.

Wir äußern eine aufrichtige Dankbarkeit für diese zahlreichen Spenden, die wir am 7. April erhalten haben. Danke sehr!!!

Olga Nowitska, die Ehefrau eines Verteidigers hat die Bekleidung für Kinder und Erwachsene gewählt. Sie war mit den Sachspenden sehr zufrieden und hat allen eine aufrichtige Dankbarkeit geäußert. Die Volontäre der gemeinnützigen Stiftung „Myrne Nebo“ bedanken sich sehr bei den Volontären und Unterstützern/Unterstützerinnen aus Deutschland und „Feine Ukraine“!

12417559_530814040424814_1350685051546895974_n 12920384_530818973757654_7472522533759026964_n12718104_530819033757648_5594921161542619564_n  12923294_530813960424822_4252828811808709064_n 12928404_530813890424829_1755671761532616996_n 12931271_532232753616276_23254545322846741_n 12932635_530818930424325_2669255045003312440_n 12936540_530813927091492_5391122560614130941_n 12939192_631176327057937_991392776_n         12998500_532232690282949_2556541981923218386_n

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

Das Treffen mit dem Oberpriester Wolodymyr

Liebe Freunde!

Am 12. April 2016 um 18 Uhr im Generalkonsulat der Ukraine in Hamburg (Mundsburger Damm 1) findet das Treffen mit dem Oberpriester Wolodymyr statt, der zum Vorsteher der ukrainischen Gemeinde von der Kirche ernannt wurde. Man wird die Fragen über die Eröffnung der Pfarrei der Ukrainisch-Orthodoxen Kirche – Kiewer Patriarchat im Norden Deutschlands besprechen.

Alle Interessierten sind herzlich willkommen!

12957112_630921053750131_768088235_n12939424_630921040416799_1311894310_n

12980547_630921043750132_1826243326_n12966230_630921027083467_943355379_n

«Слава Ісусу Христу! Дорогі брати і сестри! З великою відповідальністю прийняв покладене на мене Церквою призначення бути настоятелем для української громади міста Гамбурга. Чудово усвідомлюю, що не з добра Вам прийшлось покинути свою батьківську землю-Україну і проживати за її межами. Щиро молю і буду молити Господа Бога, щоб Він допоміг мені стати для Вас усіх добрим духовним пастирем, постійним молитвенником, щирим порадником та відданим приятелем. Вірю, що наші спільні богослужіння завжди будуть для Вас поміччю Божою у житті та постійно підтримуватимуть Ваші духовні і тілесні сили. Служба Божа в нашому ураїнському обряді завжди слугуватиме для Вас, дорогі брати і сестри, цілющим лікувальним бальзамом та запорукою нашої єдності у Христі Ісусі. Тільки милосердний Господь є нашим найкращим провідником у земному житті і допомога для осягнення омріяного вічного життя. Робитиму все для того, що ми з Вами стали однією міцною християнською родиною. З нетерпінням чекаю на нашу зустріч. Бажаю усім Божого благословіння та Покрову Пресвятої Богородиці. Своє слово до Вас хочу завершити рядками вірша: Скільки зможеш йти -йди! Скільки зможеш любити-люби! Скільки зможеш мріяти-мрій! Скільки зможеш прощати-прощай! Навіть, якщо втомився-йди! Немає сили любити?!-А ти люби! У своєму серці завжди мрій! Проклинають?! Ти благослови Пам’ятай і знай! Ти не один Бог чує, Бог знає, Бог пам’ятає! З любов’ю у Христі до Вас Протоієрей Володимир Бачинський»

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

Das Treffen mit dem Patriarch Filaret von Kiew und der gesamten Rus-Ukraine

Das Treffen mit dem Patriarch Filaret von Kiew und der gesamten Rus-Ukraine anläßlich der Eröffnung der Pfarrei der Ukrainisch-Orthodoxen Kirche – Kiewer Patriarchat in Hamburg.

Die Kanzlei der Ukrainisch-Orthodoxen Kirche – Kiewer Patriarchat teilt mit, dass, auf die Bitte des Vereins der Deutsch-Ukrainischen Zusammenarbeit e.V. um Segen zur Eröffnung der Pfarrei der Ukrainisch-Orthodoxen Kirche – Kiewer Patriarchat in Hamburg, Patriarch Filaret von Kiew und der gesamten Rus-Ukraine einen Entscheid getroffen hat: „Die Eröffnung der Pfarrei der Ukrainisch-Orthodoxen Kirche – Kiewer Patriarchat in Hamburg wird nach Wunsch der Gläubigen gesegnet“.

DPP_0001DPP_0045

12957402_630287213813515_836220074_n12920881_630287223813514_298725637_n

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert